Eintracht Frankfurt Fangesänge: ‘Nö, ich will net für euch sterbe!’

Über kaum etwas definiert sich eine Kurve so sehr wie über die Fangesänge und den Support. Immer wieder werden neue Lieder gedichtet. Viele werden nur auf den Auswärtsfahrten ausgepackt, wo sie der harte Kern schmettert; sie im Waldstadion zu etablieren scheint schier unmöglich, zu lang, zu schwer, nicht zu verstehen. Andere erobern sich schnell einen Platz im ganzen Stadion und das über Jahre hinweg. Manche der Evergreens könnten dabei langsam mal in der Tonne verschwinden, finden wir. Einer dieser Aspiranten, der leider noch nicht ausgedient hat…: “Auf gehts Eintracht schieß ein Tooor, schieß ein Toooor….” und so weiter und wenn sie nicht gestorben sind, singen sie noch heute.

Massentauglich VS. innovativ

Aber die Sache mit den Geschmäckern kennen wir ja alle. Zwei Drittel der Runde brüllen aber genau solche Dinger erfreut mit. Den Text kennen sie ja, der war irgendwie schon immer da. Und dann wird er auch von Martin angestimmt, schließlich singen dann auch die mit, die sich sonst eher zurück halten. Die Masse zum Singen bringen VS. neue Lieder singen. Wir haben so tolles Liedgut, vieles davon in unserer Kurve überhaupt zum ersten Mal gedichtet, oder wenigstens zum ersten Mal im Land, kurz darauf wieder gehört in so vielen anderen Stadien. Und um das zu Lernen, dazu bedarf es nicht wirklich viel. Und wie geil ist es, wenn es sich dann wirklich etabliert und von mehr als dem harten Kern gesungen wird. Aber: Wie wir die unsere Umsetzung der Horto Magico von Panathinaikos vermissen! Oh SGE, so wunderschön, wir fahren überall hin nur um dich zu sehn!

“Nö, ich will net sterbe für eusch!” – Schweigen aus Überzeugung

Andere haben ganz andere Ansichten. Es gibt nicht wenige, die sich weigern, Passagen wie “wir würden sterben für euch” mitzusingen. Warum? Ganz einfach, weil sie nicht für die Eintracht sterben wollten, auch nicht im übertragenen Sinne. Was wir im Übrigen in Ordnung finden, jeder wie er will. Und ob die Gesänge von den Ultras, aus den EFCs kommen oder Überbleibsel aus Zeiten sind, in denen mit Yeboah keiner etwas assoziiert hat ist ganz egal. Hauptsache, wir haben weiterhin die kreativen Köpfe, die die Lieder dichten, nicht zu schüchtern sind, sie vorzuschlagen, Kritik einstecken, weitermachen, die Lieder in die Kurve bringen und sie auch singen. Ein dickes Danke hierfür.

Eintracht Frankfurt alleeeeez, nur die SGEEE!

Welche Lieder findet ihr am Geilsten? Und welche könnt ihr nicht mehr hören?



6 comments

  1. Persönlich find ich “Nur eine Stadt, nur ein Verein” und “Wir schneken euch unsere Herzen und ihr schenkt uns den Sieg” ziemlich geil, vorallem wenn mal wirklich alle mitmachen.

    War schön öfter in Brasilien mit Gremio Porto Alegre unterwegs und gerade zweiter Gesang verbindet für mich die SGE mit der brasilianischen Stimmung.

    Am meisten bedauer ich, dass sich “Eintracht vor, Eintracht vor, Eintracht Frankfurt schiess ein Tor” nicht durchgesetzt hat. Wenn bei dem Ding die ganze Kurve mitmachen würde, wäre das einer der geilsten Supports überhaupt.

  2. “Eintracht vor, Eintracht vor, Eintracht Frankfurt schiess ein Tor”

    Was soll das bitte sein? Gab’s nie in FFM, wird’s auch nie geben!

  3. am asozialsten ist immer noch das bescheuerte “SIEG” das immer durs stadion gröllt, wenn ein team gewinnt, egal ob frankfurt, münchen oder deutschland .. immer sieg.. und nicht allzu selten hört man von seinem nachtbar ein “heil” hinterher…. ich finds ne frechheit, weil ich das “SIEG” mittlerweile damit assoziiere…

    als ob man nichts gelernt hätte.. aber hauptsache irgend eine rechte sau aus dem fanblock brüllt als erstes SIEG, damit auch das ganze Stadion weiß… hey mein team gewinnt das spiel ja…. wobei dass bei manchen spielen der eintracht eventuell garnicht so verkehrt wäre, so langweilig wie die teilweise sind.. hätten wir das nur letzt saison öfters singen können… “kopfschüttel”

    gruß bender

  4. mir geht noch derbe das “warum seit ihr huren so leise” auf den sack! genauso wie das ständige “scheiss kaiserslautern”.

  5. Am geilsten finde ich den EintrachtWalzer – der viel zu selten gesungen wird. Aber alle Lieder mit viel Text sind gut.
    Lieder die nur noch Schalalalalala Eintracht sind nur verschiedene Melodien, hängen mir zum Hals raus.

    LG

Und was sagst du dazu?