Maurizio und Fränk – Fraports Eintracht-Comic

Von der Brust ist der Flughafenbetreiber Fraport weg, aber er unterstützt die Eintracht noch immer. “Maurizio und Fränk” heißen die beiden Adler, die in der gleichnamigen Comic-Videoserie die Hauptrollen spielen. Ist zwar Werbung, aber dafür ganz sehenswert!
Maurizio, der rote Adler, ist 44 Jahre alt und seit 1997 Platzwart bei der Eintracht. Wie das Auf und Ab der SGE sind auch seine Launen sehr wechselvoll.  Fränk, der blaue Adler,arbeitet seit 2001 bei Fraport und fühlt sich als „organisch middem Verein verwachse“. Im Gegensatz zu Maurizio bleibt er eher… auf dem Boden der Tatsachen. Zusammen babbeln und philosophieren sie über die Eintracht.
Eine neue Folge soll es vor jedem Heimspiel geben. Also guckt die Tage rein, dann sollte eine neue Serie über den HSV folgen. Bisher gibt’s die Kurzvorstellung der beiden Vögel und ein Video vor dem Sieg gegen Leverkusen. Darin prophezeien die beiden eine echte Überraschung und Platz 1 zum Saisonstart, “mindestens”. Naja, nach zwei Spielen auf Platz 2 hinter den Bayern ist ja auch was. ;-)
Maurizio und Fränk könnt ihr hier angucken.

Wie findet ihr den Comic? Worüber sollten sich die beiden Vögel mal unterhalten?

Und was sagst du dazu?