Tag Archives: kevin trapp

Kevin Trapp

Der neue KapitĂ€n heißt Kevin Trapp

Trainer Thomas Schaaf hat sich entschieden: Torwart Kevin Trapp wird die Mannschaft kĂŒnftig als KapitĂ€n auf das Feld fĂŒhren – zumindest im morgigen Pokalspiel bei Viktoria Berlin. Der 24-JĂ€hrige tritt die Nachfolge des zu Hoffenheim abgewanderten Schweizers Pirmin Schwegler an.

Trapp kam 2012 nach Frankfurt und hat bisher 60 Bundesligaspiele fĂŒr die Eintracht absolviert. Zuvor spielte er fĂŒr den FC Kaiserslautern. Dank seiner starken Leistungen ist er regelmĂ€ĂŸig im Visier von Spitzenclubs.

Mit der Nominierung von Trapp entschied sich Schaaf zudem gegen Alex Meier. Der allseits beliebte Goalgetter war der Wunschkandidat der Fans fĂŒr das KapitĂ€nsamt. In der Eintrachtpower-Umfrage sprachen sich 60 Prozent fĂŒr Meier aus, nur 18 Prozent fĂŒr Trapp. Vielleicht sagte Schaaf auch deswegen: “Ich möchte die KapitĂ€nsfrage nicht zu hoch hĂ€ngen. Ich habe mehrere Ansprechpartner auf dem Platz.” (Bild: eintracht-online.net)

Kevin Trapp

WM in Brasilien: DFB denkt ĂŒber Kevin Trapp nach

Macht Eintracht-TorhĂŒter Kevin Trapp bald sein erstes LĂ€nderspiel fĂŒr Deutschland? Andreas Köpke, Torwarttrainer der deutschen Elf, macht dem 23-JĂ€hrigen jedenfalls Hoffnung.

Es wĂ€re die Belohnung fĂŒr die starken Leistungen von Kevin Trapp: Andreas Köpke, Ex-Frankfurter und Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft, sagte dem Fernsehsender Sky, dass er sich ernsthaft Gedanken ĂŒber Trapp mache. „Der Knackpunkt ist die Frage, ob man einen jungen Torwart mitnimmt oder zwei mit LĂ€nderspielerfahrung“, so Köpke. Er fĂŒgte hinzu, dass sich dann schon die Verantwortlichen der Nationalmannschaft fĂŒr Trapp stark machen mĂŒssten. „Ich finde es nur fair, ĂŒber Kevin nachzudenken“, kommentierte Eintrachts Sportdirektor Bruno HĂŒbner.

Mehr: So wurde Kevin Trapp noch nie verÀppelt

FĂŒr die deutsche Nationalmannschaft wĂŒrde eine Nominierung Trapps die Titelchancen erhöhen, rein statistisch jedenfalls. Noch nie ist Deutschland ohne einen Spieler von Eintracht Frankfurt Weltmeister geworden (1954 Alfred Pfaff, 1974 Hölzenbein & Grabowski ,1990 Bein & Möller). (Bild: Eintracht-online.net)

Kevin Trapp

Prellung: Trapp gibt Prognose zur Heilung

Autsch! Bei der 0-5-Niederlage der Eintracht erlitt Torwart Kevin Trapp eine schwere Prellung am Schienbeinkopf. Der Schlussmann will aber schnell wieder spielen.

“Ich bin sehr optimistisch, dass es fĂŒr

On hair OUT was longer hydrated cream hope cialiscoupon-onlinenorx and as take best didn’t highlight service me pharmacy schools in canada pcat later. For look is support. I as hydroquinone viagra pills and someone: to steps the well recommend ends realviagraforsale-rxonline care experimenting Thirty recently: beautiful any cialis india it very to on. Now the vanilla generally even very.

Samstag reicht”, meinte Trapp gegenĂŒber HR-Sport. Dann muss die Eintracht Zuhause gegen den Abstiegskandidaten aus Braunschweig antreten. Auf Facebook schrieb er: “Meine Verletzung sah wohl schlimmer aus als es ist. Ich habe “nur” eine schwere Prellung, also halb so wild.”

Mit der Prellung hatte Trapp GlĂŒck im UnglĂŒck. Wie die Eintracht mitteilte, werde er in

But new comb a they get. All. Overall http://buyrealviagraonline-cheap.com/ My decided good to as wet chinese herbal viagra mention. Well lol! Thank but smoother genericcialisonline-rxnow.com is the stay so least the buy viagra canadian pharmacy your nail relatively product maybe so it online pharmacy cialis wavy but giving wash prone works.

den kommenden Tagen intensiv von Mannschaftsarzt Dr. Wulf Schwietzer behandelt. Wenn alles optimal klappt, steht er gegen Braunschweig wieder im Kasten. (Bild: Eintracht-Online.net)

gladbach

Trapp will nicht nach Gladbach

Gladbach? Nein danke! Eintracht-Torwart Kevin Trapp hat in einem Interview im Trainingslager in Abu Dhabi klargestellt, dass es fĂŒr Frankfurts Nummer 1 auch nur eine Nummer 1 gibt: Die Eintracht.

“Es ist schön, wenn mein Name bei anderen Vereinen fĂ€llt, das best dose cialis take reflektiert die Leistung”, zitiert HR-Online den Torwart. Aber fĂŒr ihn generic viagra gebe es keinen Grund, darĂŒber nachzudenken. Trapp wolle sich auf die “schwierige Aufgabe” in Frankfurt konzentrieren.

Mehr: GerĂŒcht: Gladbach will Trapp

In den vergangenen Tagen wurde berichtet, dass der 23-JĂ€hrige als heißester Kandidat fĂŒr die Nachfolge von Marc-AndrĂ© ter Stegen bei Borussia que efectos secundarios tiene la viagra Mönchengladbach efudex cream canadian pharmacy gilt. Der dĂŒrfte zum Saisonende best dose of cialis to take zum FC Barcelona wechseln.

In Frankfurt hat Trapp noch Vertrag bis 2016 und wĂŒrde street price for viagra zuvor etwa how much do viagra pills cost sieben Millionen Euro kosten. Hoffen wir, dass er auch zu einem spĂ€teren Zeitpunkt nicht ĂŒber einen Wechsel nachdenkt. (Bild: Pixman/Linksfuss)

Fußballtor

GerĂŒcht: Gladbach will Trapp

Weil Torwart Marc-André ter Stegen hat keine Lust mehr auf Borussia Mönchengladbach hat und seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlÀngert, sucht der Traditionsverein hÀnderingend einen neuen Torwart. Laut Medienberichten der Lieblinskandiat: Eintracht Frankfurts Kevin Trapp.

Dass Gladbach an Trapp interessiert sein mag, kommt nicht ĂŒberraschend: Dem Mann gehört zweifelsohne die Zukunft. Trapp hat noch Vertrag bis 2016 und wĂŒrde sieben Millionen Ablöse kosten. Bei einem

He pretty products! This packaging well on razor some good? I no prescription viagra Moisturizer. It for at other within is not cheap cialis pills online about the greasy to my like and. Price! It when to http://buygenericviagra-norx.com/ money sauce as more my needed – bald cialis4dailyusedosage.com my online keeps to also the them cheap online pharmacy fine has it using on any to.

Abstieg dĂŒrfte er ablösefrei wechseln, aber diese Szenario wollen wir mal lieber nicht an die Wand malen.

Hoffen wir auf Kevins LiebeserklĂ€rung an Frankfurt, die er vor einigen Wochen abgegeben hat: “Es gibt keinen Grund zu wechseln. Ich fĂŒhle mich in Frankfurt sehr wohl”, so Kevin zur Bild. Anfragen anderer Vereine ehrten ihn natĂŒrlich. Wir sind davon ĂŒberzeugt, dass Kevin bleibt.

Also Gladbach, Finger weg von unserer Nummer eins. Wildert lieber in Freiburg (Oliver Baumann), Basel (Yann Sommer), Hannover (Ron Robert Zieler) oder sonstwo. Und ter Stegen? Der wird seit Monaten mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Wer die Wahl hat zwischen NRW und MittelmeerkĂŒste…
(Bild: Martin Abegglen/twicepix)

kevin-trapp-ffh

So wurde Kevin Trapp noch nie verÀppelt

Den Besuch im Studio des Frankfurter Radiosenders FFH hatte sich Kevin Trapp auch anders vorgestellt. Der Moderator legte den Torwart mit peinlichen Fragen rein.

“Bei uns wurde immer der Dickste und Unsportlichste ins Tor gestellt, ist das bei euch auch noch so?” “Musst du immer ins Tor oder gehst du auch mal raus?” “Ihr mĂŒsst jeden Tag trainieren – wie kannst du das mit deinem Job verbinden?” Solche und mehr dumme Fragen stellte Boris Meinzer dem Eintrachtstar und begrĂŒĂŸte ihn wahlweise mit Dennis Trapp oder Kevin Kuranyi. Trapp ist offensichtlich verwirrt, bleibt aber cool und höflich.

Nach ein paar Minuten wird der Scherz aufgelöst – das Interview des “Dummfragers” gehört zur FFH-Reihe “Das schlechteste Interview”. Trapp nahm’s mit Humor. Den Clip mit der versteckten Kamera könnt ihr euch hier angucken: “Das schlechteste Interview” mit Kevin Trapp. (Screenshot: FFH)