logo-girondins-de-bordeaux

Ausverkauft – so bekommst du noch Karten für Bordeaux

Die 8.500 Auswärtstickets der Eintracht für Bordeaux sind weg. Wir sagen euch, wie ihr dennoch einfach an Karten kommt.

Heute kam die Meldung von Eintracht Frankfurt: “Für das Auswärtsspiel der Europa League-Gruppenphase am Donnerstag, den 28.11.2013, bei Girondins de Bordeaux sind alle zur Verfügung stehenden 8.500 Gastkarten verkauft. Alle darüber hinaus noch offenen Bestellungen erhielten eine schriftliche Absage”

So bekommt ihr noch Karten für Bordeaux

Kein Grund zu verzweifeln für alle, die leer ausgegangen sind. Denn Karten bekommt ihr mit ziemlicher Sicherheit, und das auf gleich mehreren Wegen.

1. Im Eintracht-Forum
Viele Fans haben bereits Karten über Bordeaux in Blöcken neben dem Auswärtsbereich gekauft, als man über die Eintracht noch gar nicht bestellen konnte. Manche haben nochmal über die SGE bestellt und auch welche erhalten. Die doppelten Tickets und die Eintrittskarten von Leuten, die doch nicht können, wollen sie natürlich wieder loswerden. Hier geht’s zum Forum.

2. Bei Girondins Bordeaux
Geht einfach auf die Webseite von Bordeaux und besorgt euch dort eine Karte. Dazu müsst ihr wohl eine französische Adresse eingeben, zum Beispiel die eures Hotels. Da werden die Tickets dann hingeschickt. Mit Glück klappt auch print at home. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Karten am Spieltag an der Kasse abzuholen, was ja auch kein Problem ist. Vielleicht müsst ihr auch den Weg über einen französischen Proxy gehen, damit das System eure deutsche IP nicht erkennt und dann streikt.

Anmerkung: Wer sich Karten über die Wege 1 und 2 besorgt, hat Tickets für die Blöcke neben dem Eintrachtblock. Das macht aber nichts, weil so viele Adler nach Bordeaux reisen, dass auch dieses “Grenzgebiet” ziemlich fest in Frankfurter Hand sein dürften. Zudem hat das Ticketing von Girondins angeblich gesagt, dass alle Frankfurter Fans, egal für welchen Block sie eine Karte haben, zusammen sein könnten. Vielleicht machen sie ja aus der kompletten Kurve einen Auswärtsblock?

3. Vor Ort
Auswärtsfahrer wissen es: Selbst für Spiele in Offenbach oder Mainz gibt es fast immer noch ein Tickets von einem Kumpel, Fanclub oder sonstwem. Es springen immer Leute ab, und die Wahrscheinlichkeit, vorm Stadion leer auszugehen, ist ziemlich gering, sofern man etwas hartnäckig ist. Etwas Risiko ist aber dabei.

4. Von der Eintracht
Ja, auch die Eintracht hat noch Tickets zu verkaufen – allerdings nur im teuren Reisepaket. Für 399 Euro gibt es Hin- und Rückflug am Spieltag, den 28.11. ein Ticket, sämtlichen Transfer vor Ort.

Damit dürfte sichergestellt sein, dass jeder Adler, der möchte, ein Ticket bekommt und unsere Eintracht in Bordeaux unterstützen kann.

Mottofahrt Orange

Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, rufen die Ultras Frankfurt zu einer Mottofahrt Orange auf. Alle Infos zum Orange Kaos hier. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden, versorgen euch mit Infos zu Girondins und geben euch Tipps, was ihr in Bordeaux so machen könnt außer Fußball – die hohe Anzahl der Reisenden hat uns dieses Mal dazu verleitet.

Fährst du nach Bordeaux? Was erwartest du von dem Trip und was hast du in der Stadt sonst noch so geplant? Sag es uns in den Kommentaren!

Und was sagst du dazu?