bordeaux-frankfurt

Was ihr über Girondins Bordeaux wissen müsst

Ab geht’s zum zweiten Spiel der Europa-League Rückrunde nach Bordeaux. Aber wer ist eigentlich Girondins Bordeaux?

generic sildenafil citrate

Der Verein aus der “Aquitaine” (Region in der Bordeaux liegt) ist sechsmaliger Französischer Meister (zuletzt 2009) und war sogar 1996 Finalteilnehmer des UEFA-Pokals. Aber diese Zeiten sind lange vorbei. In der Liga belegt Bordeaux momentan den 12.Platz und in der Europa-League den letzten Platz der Gruppe F mit erst 3 Punkten. Im Hinspiel haben unsere Adlerträger die Franzosen mit 3:0 abserviert.

Aber womit ist kommenden Donnerstag zu rechnen?

Bei der Auswärtsniederlage poppers cialis in Frankfurt waren die Franzosen nicht mit dem kompletten Kader angereist. Somit fehlten einige Stammspieler. Beim Heimspiel nächste Woche werden diese Spieler wohl dabei sein. Also wird das zwangsläufig kein Zuckerschlecken. Die Franzosen werden alles mögliche versuchen um die Eintracht aufzuhalten, denn mit einem Sieg der Eintracht viagra pill cost könnte das Abenteuer Europa für Bordeaux frühzeitig beendet werden.

Mehr: “Un Äbbelwoi, s’il vous plaît”: Reisetipps für Bordeaux

Der Kader der Franzosen kann sich durchaus sehen lassen, hat aber auch schon bessere Zeiten sildenafil generic 100mg gesehen. So spielte zum Beispiel von 1992-1996 der ehemalige Weltstar Zinedine Zidane zusammen mit Bixente Lizarazu für Bordeaux. Unter Lizarazou und “Zizou” erreichten die Franzosen das UEFA-Cup Finale. Im Finale traf dann Bordeaux auf einen späteren Bekannten von Bixente Lizarazou, den FC Bayern München. Im Finale gab tadalafil vs sildenafil citrate es dann aber 2 Niederlagen (Hinspiel & Rückspiel) gegen die Münchener.

Mehr: Ausverkauft – so bekommst du noch Karten für Bordeaux



style=”display:inline-block;width:468px;height:60px”
data-ad-client=”ca-pub-8580417634829421″
data-ad-slot=”8723164194″>


Auch wenn sich unsere Adlerträger zuletzt schwer taten ist ein Sieg nicht unwahrscheinlich. In den Wettbüros sieht alles nach einem ausgeglichenen Spiel aus aber auch Buchmacher haben sich schon best use of cialis getäuscht. Wer nicht in Bordeaux vor Ort ist, kann das Spiel ab 20.45 Uhr auf Kabel 1 angucken.

Mehr: Orange Kaos – Wie eine Farbe die Fans spaltet

Wir kühlen schon mal den Äbbelwoi für den Sechzehntelfinal-Einzug!

Und was sagst du dazu?